About

Das Projekt „unmögliche Musikinstrumente aus allem Möglichen“ ist während einem Freiwilligen Ökologischen Jahr im Maison de la Nature du Delta de la Sauer, Munchhausen, Elsass, entstanden: Ziel war auf Klangsuche zu gehen und Musikinstrumente aus Naturmaterialien und Müll zu bauen.

Bei meinen Recherchen im Internet merkte ich schnell, dass sich Bastelanleitungen nur in den seltensten Fällen 1:1 übernehmen lassen, weil die Materialien und Möglichkeiten, die jedem Klangsucher zur Verfügung stehen, sich stark von einander unterscheiden.

Das Projekt hat mich übrigens nachträglich ziemlich geschädigt: Gieskannen und Zucchinistängel betrachte ich jetzt von einem komplett anderen Blickwinkel.

Für mehr Infos über das Deutsch-Französische Ökologische Jahr:

– http://www.ve-fa.org/?lang=de

– http://www.foej-rlp.de/

 

 

Anbieter des Blogs:

Naomi Nordblom

Luitpoldstr. 14

76751 Jockgrim

Kontakt:

Mail: naomispost(ät)gmx.de

Website: https://klangsuche.wordpress.com/

2 Antworten zu About

  1. Hannah schreibt:

    gefällt mir sehr!!!
    mach weiter so, liebste naomi!
    und fühl dich nun gegrüßt und umarmt.
    mit dabei: ein wenig ostseewind

  2. Kerstin schreibt:

    Salut Naomi!
    Ich habe deine Mail mit diesem Link per Zufall wiedergefunden, sieht echt gut aus und interessant! Vielleicht baue ich ja mal etwas nach…:)
    Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem heiß ersehnten Studium!!
    Alles Liebe aus Höxter,
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s